Franziska Judas

Yogalehrerin & Personal Trainerin

In meinen Yoga-Workout & Yogaflow-Klassen lernst du:

Wie du in Yoga-Workout-Klassen dein Körpergefühl stärken kannst. Durch yogainspirierte Bewegungen kräftigst du deine Muskulatur, erfährst durch gezielte Übungen wie du einzelne Muskelgruppen ansteuern kannst und wie das Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen zu angenehmen und schönen Bewegungen führt. Ähnlich wie in regulären Yoga-Klassen wirst du verschiedene Asanas üben, diese allerdings dynamisch ausführen und eine bestimmte Wiederholungsanzahl ausführen oder die Übung für eine gewisse Zeit halten. Ich setze den Fokus verstärkt auf Bewegungen, die in typischen Yogaeinheiten weniger ausgeführt werden, damit dein Körper ganzheitlich gestärkt wird.

 

In meinen Yogaflow-Klassen lernst du, bewusst und mit einer guten Ausrichtung zu praktizieren. Ich verbinde traditionelles Hatha-Yoga mit kreativen Vinyasa Elementen. Bei mir führst du die Bewegungen bewusst etwas langsamer als in einer klassischen Vinyasa-Klasse aus, um auf deine Ausrichtung zu achten, ins Spüren deines Körpers zu kommen und deinen Körper zu kräftigen.

 

 

Darum liebe ich was ich tue:

Ich liebe es mich zu bewegen und mich geistig und körperlich herauszufordern. Beim Yoga-Workout komme ich an meine körperlichen Grenzen und kann diese achtsam erweitern, gleichzeitig fühle ich mich durch die komplexen Bewegungsabläufe und die präzise Ausrichtung auch geistig gefordert. Es ist für mich eine sehr schöne Ergänzung zu regulären Yogastunden und ein Ganzkörpertraining, das nicht langweilig wird.

Im Yogaflow liebe ich es meinen Körper bewusst wahrzunehmen und mich immer mehr darin zu schulen, ins Spüren zu kommen: Was tut mir gut? Was braucht mein Körper? Durch die langsame Ausführungen der Übungen kann ich mich gut auf mein Inneres konzentrieren und spüre, wie sich meine innere Veränderung in den Bewegungen zeigt und umgekehrt. Ich übe mehr und mehr mein körperliches, geistiges und spirituelles Bewusstsein zu verbinden. Und dieses Gefühl im Savasana, wenn ich spüre, dass meine Praxis genau richtig war und ich mir etwas Gutes geschenkt habe, ist einfach wundervoll.

 

In diesen Momenten bin ich ganz inmir:

Wenn ich mit meinen Gefühlen, Emotionen und meinem Körper verbunden bin und nur das JETZT wichtig ist. Das erlebe ich häufig in meiner Yogapraxis, wenn ich mich intuitiv zur Musik bewege und tanze oder in der Natur (besonders am Meer oder im Wald). Ich vergesse alle Sorgen, Probleme und To Do’s, verspüre keinen Zeitdruck, keine Verpflichtungen und genieße einfach nur mein Sein.

 

 

Wichtige Einflüsse/Stationen meiner Ausbildung:

2016: Fitnesstrainerin B-Lizenz – 64 Stunden // Akademie für Sport und Gesundheit

2020-2021: Integral Yoga Teacher Training – 280 Stunden // Integraler Yoga Heidelberg

2021: Yoga- und Meditations-Vertiefung – 111 Stunden // inmir Hamburg

2020/2021: Diverse Workshops und Masterclasses bei Christina Sell/Doug Keller/Rocky Heron und Gloria Latham (online)

 

 

Mehr über Franziska erfährst du hier:

www.franziflows.de

 

Instagram:

www.instagram.com/franzi.flows/